Simplicity, Minimalismus und Downshifting – nutze die Dinge die Du hast, alles Andere kann weg

Werbung:

Wenn ich alles eliminiere, was mich nervt – bleibt nur noch das was ich liebe.

 

Folgend eine Methodensammlung zur Vorbereitung eines Trainings:

  • Jedes Ding hat seinen Platz
  • Neues minimiert Altes
  • Ausmisten als Startpunkt
  • Verwende, was Du hast
  • Sammeln und Horten sind zwei verschiedene Dinge
  • Erst entsorgen, dann besorgen
  • 3xV Verkaufen, Verschenken und Verleihen
  • Investition vs Luxus
  • Besitz macht nicht zwingend Glücklich

 

 

[1] Simplify your Life http://www.simplify.de/ und gleich lesen unter: https://www why not check here.amazon.de/Simplify-your-Life-Einfacher-gl%C3%BCcklicher/dp/3426780429/ref=asap_bc?ie=UTF8 / Alternativ kurz anschreiben, dann schicke ich es zum Lesen.

[²] http://www.theminimalists.com/

[3] http://mrminimalist.com/minimalismus/

[4] http://www.denkmotor.com/wp-content/uploads/2016/10/das-gehirn-ist-ein-fauler-sack.pdf

Comments are closed.

Werbung: